Surfen im Waldecker Land - Surfen, Segeln, Tauchen in Nordhessen - Wassersport - Natur- und Landurlaub - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Surfen im Waldecker Land

, © Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH Bild vergrößern
Surfer auf dem Edersee
© Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH

Die drei Stauseen im Waldecker Land, Edersee, Diemelsee und Twistesee laden zum Surfen ein.

Windurfen auf dem Edersee

Windsurfen ist auf dem gesamten See erlaubt. Zu beachten sind die Sperrgebiete, die durch orangefarbene Tonnen gekennzeichnet sind.

Perfekte Windverhältnisse aud dem Edersee

Die Wahl des besten Surfreviers richtet sich nach den aktuellen Windverhältnissen. Bei Ost- oder Westwind ist die Waldecker Bucht unterhalb von Schloss Waldeck zu empfehlen.
Bei Ostwetterlagen wird gerne die Bringhäuser Bucht bevorzugt.
Der Sperrmauerbereich ist günstig für Nord- und SW-Winde.
 

Die Schiffe der Personenschifffahrt Edersee haben im gesamten Seebereich Vorfahrt.

Auch auf dem Diemelsee und dem Twistesee bestehen gute Surfmöglichkeiten.

Infos/Kontakt

Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH:
Südring 2
34497 Korbach
Tel: +49 (0)5631 954359
info@waldecker-land.de
www.waldecker-land.de

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail