Sommerfrischler und Kurbetrieb - Fachwerk erleben - Kultur & Geschichte - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Sommerfrischler und Kurbetrieb

Rundgang durch den malerischen Kurort mit seinen Fachwerkgebäuden. Hier strahlen schmucke Ortsbilder mit typischem Fachwerk und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden., Bild vergrößern
Sommerfrischler und Kurbetrieb

Die Vorsitzende des Kur- und Verkehrsvereins Christine von Urff präsentiert Ihnen die Schätze Bad Zwestens.

Rundgang durch den malerischen Kurort mit seinen Fachwerkgebäuden. Hier strahlen schmucke Ortsbilder mit typischem Fachwerk und warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Wollten Sie schon immer die Geburtsstätten des Kurbetriebs kennen, erfahren wo die ersten „Sommerfrischler“ im damaligen Zwesten wohnten? Dann sind Sie bei unseren Führungen am letzten Samstag im Monat richtig. Die Vorsitzende des Kur- und Verkehrsvereins „Christine von Urff“ wird Ihnen bei einer zweistündigen Führung den Historischen Ortskern sowie die Besonderheiten der Entwicklung des Kurbetriebes näher bringen.

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Rathausplatz Bad Zwesten.

3,00 € pro Person, Gruppenpreise auf Anfrage
Min. 5 Personen

Infos/Kontakt

Tourist-Information Bad Zwesten:
Ringstraße 1
34596 Bad Zwesten
Tel: 05626 773
Tourismus@badzwesten.de
www.bad-zwesten.de

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail