Qualitätssiegel bett+bike - Klassifizierungen und Zertifikate - Gastgeberportal - Tourismuspartner - Kontakt & Service - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Qualitätssiegel bett+bike

Die Klassifizierung des Allgemeinen Deutschen Fahrradclub e.V. (ADFC) zeichnet Betriebe aus, die sich speziell auf die Bedürfnisse von Radfahrern eingestellt haben. 

Immer mehr Betriebe im Erlebnisland Werra-Meißner erfüllen die vorgeschriebenen Kriterien, die Radurlaubern den Aufenthalt so angenehm wie möglich machen sollen:

  • Gastgeber empfangen Gäste auch nur für eine Nacht
  • sie bieten eine abschließbare Unterstellmöglichkeit für das Fahrrad
  • sie bieten einen Trockenraum oder Ähnliches für nasse Kleidung und Ausrüstung
  • sie stellen Infomaterial wie regionale Radwanderkarten sowie Bus- und Bahnfahrpläne in der Umgebung bereit
  • sie haben Adressen nahegelegener Werkstätten parat
  • sie halten das nötigste Werkzeug für kleinere Reparaturen am Rad griffbereit
  • die Radfahrer bekommen ein gutes, reichhaltiges Frühstück.

Appartements, Bauern- oder Biohöfe, Campingplätze, Ferienhäuser und -wohnungen, Gasthäuser, -höfe und Heuhotels, Hotels, Jugendherbergen und Privatpensionen – unter den bett+bike-Betrieben ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Kosten der Bett&Bike Zertifizierung:

Einmalig, gültig für 3 Jahre: 123,- € (ermäßigt bei nicht gewerblichen Betrieben mit max. acht Betten: 82,- €)
Jährliche Gebühr: 35 € Grundgebühr, 6 € je Zimmer (max. 70 Zimmer)
Alle Preise zzgl. MwSt.

Welche Vorteile haben Sie als bett+bike-Betrieb:

So wirbt der ADFC für Sie:

  • Internetdatenbank www.bettundbike.de
  • APP mit Bett+Bike-Betrieben für Apple und Android
  • NEU: 2017: gedrucktes Regionalverzeichnis Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland: Darstellung aller Betriebe inkl. Kontaktdaten auf ca. 80 Seiten, DIN lang, Kartenteil mit wichtigsten Radwegen, Auflage 20-40T Stück, Verteilung über ADFC-Netzwerk, auf Tourismus- und Freizeitmessen und über ausgewählte Tourismusorganisationen
  • werbewirksame Übersichtskarte
  • Einbindung in den hessischen Radroutenplaner (www.radroutenplaner.hessen.de)
  • Einbindung in das ADFC-Tourenportal (www.adfc-tourenportal.de)
  • Markierung in Gastgeberverzeichnissen und Radwanderkarten unserer Partnerverlage
  • Präsentation auf Messen und Ausstellungen, Pressearbeit

So werben wir für Sie:

  • Darstellung als bett+bike-Betrieb in allen Print- und Onlinegastgeberverzeichnissen, in online-Verzeichnissen als Merkmal explizit buchbar.

Fahrradtouristen verfügen im Allgemeinen über höhere Haushaltseinkommen und geben durchschnittlich mehr Geld im Urlaub aus. Sie sind daher gerade auch für Gastbetriebe eine attraktive Zielgruppe, und es braucht keine großen Investitionen, um sie für sich zu gewinnen. Erforderlich ist die Bereitschaft, sich auf die Wünsche der radelnden Gäste einzustellen und dies den Gästen auch zu signalisieren. Der ADFC vergibt seit 20 Jahren die Qualitätsauszeichnung „Bett+Bike - Fahrradfreundliche Gastbetriebe“ und hilft Ihnen mit seinen Mindestkriterien, sich auf die Bedürfnisse der Radler einzustellen.
 

Weitere Informationen zu den Kriterien:
www.bettundbike.de/was-ist-bett-bike/bett-bike-unterkuenfte

Antragsunterlagen:
www.bettundbike.de/bett-bike-betrieb-werden/anmeldeunterlagen

 

 

 

 

 

 

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail