Neu: Totes-Meer-Salzgrotte - Pressemitteilungen 2010 - Pressemitteilungen Archiv - Presse - Kontakt & Service - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken

Pressemitteilungen 2010

Zu den Bereichen:
  • Drucken

Neu: Totes-Meer-Salzgrotte

Blick in die Totes-Meer-Salzgrotte in der WerratalTherme in Bad Sooden-Allendorf, © Rüdiger Ullrich, Physio-Fit Bad Sooden-Allendorf Bild vergrößern
Totes-Meer-Salzgrotte, WerratalTherme in Bad Sooden-Allendorf
© Rüdiger Ullrich, Physio-Fit Bad Sooden-Allendorf

Die beliebte WerratalTherme in Bad Sooden-Allendorf ist seit kurzem um eine Attraktion reicher: eine Totes-Meer-Salzgrotte.

Die beliebte WerratalTherme in Bad Sooden-Allendorf ist seit kurzem um eine Attraktion reicher: eine Totes-Meer-Salzgrotte.

Besucher tauchen hier in eine bizarre, aber wohlige Salzgrotte ein. Stalaktiten wachsen von der Decke, unter den Füßen knirschen Salzkristalle. Das Totes-Meer-Salz gibt Bestandteile in die Luft ab, so dass die Besucher in den Liegestühlen nach einigen Minuten einen zarten Salzgeschmack auf der Zunge spüren - eine Wohltat für die Atemwege und gut gegen verschnupfte Nasen.

Historie und Moderne sind in der WerratalTherme in Bad Sooden-Allendorf gekonnt miteinander verbunden. Die Einbindung des historischen Gradierwerks in die Anlage bietet Gästen das "Freiluft-Inhalatorium" und damit einen besonderen Gesundheitswert. Verschiedene Saunen, Dampfbad, Außenbecken, Innenbecken und Wellenbecken machen die WerratalTherme zu einem Erlebnis für die ganze Familie.


Pressemitteilung vom 2. Februar 2010

Infos/Kontakt

Intellikon
Sylvia Stock
Tel: +49 (0)6691 928104
s.stock@intellikon.de
www.intellikon.de

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail