Mountainbike-Routen in Sontra und Ringgau - Mountainbike - Rad & Mountainbike - Natur- und Landurlaub - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Mountainbike-Routen in Sontra und Ringgau

Mountainbiker schießen ein Erinnerungsfoto, © Werratal Tourismus Marketing GmbH Bild vergrößern
Mountainbiker schießen ein Erinnerungsfoto
© Werratal Tourismus Marketing GmbH

Schwierigkeitsgrade von "mittel" bis "schwer".

Routen in Ringgau/Netra

Sehenswert in Netra sind das Wasserschloß und die Kirche.

Route 13 in Ringgau/Netra - Ringgauer Runde
Start und Ziel in Netra an der Haltestelle Obergasse.
Mit einer Länge von 19,9 km und 450 Höhenmetern hat die Strecke den Schwierigkeitsgrad "leicht".
Das Besondere der Route: Ein schönes Panorama und leichte bis mittlere Anforderungen an Kondition und Fahrtechnik. 47 % der Strecke sind Forst- oder Wirtschaftswege.
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Das Schloss Röhrda und der Acht-Mühlen-Brunnen.

Downloads Route 13:
Umfangreiches Routenprofil Ringgauer Runde
nur Track
nur Höhenprofil


Route 14 in Ringgau/Netra - Um die Netraer Talaue
Start und Ziel in Netra an der Haltestelle Obergasse.
Mit einer Länge von 20,7 km und 430 Höhenmetern hat die Strecke den Schwierigkeitsgrad "leicht".
Das Besondere der Route: Ein schönes Panorama und leichte bis mittlere Anforderungen an Kondition und fahrtechnik. 38 % der Strecke sind Forst- oder Wirtschaftswege.
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Die Burgruine Boyneburg sowie der Acht-Mühlen-Brunnen und das Schloss in Röhrda.

Downloads Route 14:
Umfangreiches Routenprofil Um die Netraer Talaue
nur Track
nur Höhenprofil

 

Infos/Kontakt zu Routen 13 und 14
Gemeinde Ringgau / Tourist-Information
Am Anger 3
37296 Ringgau/Netra
Tel: +49 (0)5659 979715
Fax: +49 (0)5659 979721
gemeinde@ringgau.de
www.ringgau.de



Routen in Sontra

Sontra präsentiert sich mit einer historischen Altstadt, der Stadtkirche von 1488, Bergbaumuseum und dem Freizeit- und Erlebnisbad.

Route 15
Sontra - Sontraer Land Runde
Start und Ziel in Sontra am Bahnhof (Bahnhofstraße).
Mit einer Länge von 60,3 km und 1.500 Höhenmetern hat die Strecke den Schwierigkeitsgrad "leicht".
Das Besondere der Route: Ein schönes Panorama und mittlere Anforderungen an Kondition und Fahrtechnik. 60 % der Strecke sind Forst- oder Wirtschaftswege.
Sehenswürdigkeiten
entlang der Strecke: Das Museum im Alten Boyneburger Schloss und der Wetterlehrpfad in Wichmannshausen sowie die mittelalterliche Burg Tannenberg in Nentershausen.

Downloads Route 15:
Umfangreiches Routenprofil Sontraer Land Runde
nur Track
nur Höhenprofil

 

Route 16 Sontra - Um den Solztrottenwald 
Start und Ziel in Sontra am Bahnhof (Bahnhofstraße).
Mit einer Länge von 50,8 km und 1.050 Höhenmetern hat die Strecke den Schwierigkeitsgrad "mittel".
Das Besondere der Route: Ein sehr schönes Panorama und mittlere bis schwere Anforderungen an Kondition und Fahrtechnik. Die Hälfte der Strecke verläuft auf Forst- oder Wirtschaftswegen.
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: identisch mit Route 15.

Downloads Route 16:
Umfangreiches Routenprofil Um den Solztrottenwald
nur Track
nur Höhenprofil


Route 17
Sontra - Durch den südlichen Ringgau
Start und Ziel in Sontra am Bahnhof (Bahnhofstraße).
Mit einer Länge von 42,1 km und 950 Höhenmeter hat die Strecke den Schwierigkeitsgrad "mittel".
Das Besondere der Route: Ein sehr schönes Panorama und mittlere Anforderungen an Kondition und Fahrtechnik. 40 % der Strecke sind Forst- oder Wirtschaftswege.
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Museum im Alten Boyneburger Schloss in Wichmannshausen und der Wetterlehrpfad in Wichmannshausen.

Downloads Route 17:
Umfangreiches Routenprofil Durch den südlichen Ringgau
nur Track
nur Höhenprofil

 

Infos/Kontakt

Tourist-Information Sontra
Marktplatz 6
36205 Sontra
Tel: +49 (0)5653977744
Fax: +49 (0)5653 977755
touristinfo@sontra.de
www.urlaub-werratal.de

Kleinode im Werratal
,

Ringgau im Werratal

Fachwerkkleinode und kulinarische Spezialitäten prägen die Landschaft direkt an der ehemaligen innerdeutschen Grenze.

weiter...
© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail