Mountainbike-Routen in Bad Sooden-Allendorf - Mountainbike - Rad & Mountainbike - Natur- und Landurlaub - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Mountainbike-Routen in Bad Sooden-Allendorf

Mountainbiker am Bahnhof in Bad Sooden-Allendorf, © Werratal Tourismus Marketing GmbH Bild vergrößern
Mountainbiker am Bahnhof in Bad Sooden-Allendorf
© Werratal Tourismus Marketing GmbH

Bad Sooden-Allendorf ist der Ausgangspunkt für Mountainbike-Routen von "leicht" bis "schwer"

Die Mountainbike-Routen 5, 6, 7 und 8 in Bad Sooden-Allendorf sind durchgängig beschildert und auch ohne GPS-Gerät befahrbar.

Sehenswert in der Fachwerkstadt Bad Sooden-Allendorf ist das Gradierwerk, die WerratalTherme, das Söder Tor, der Kurpark, der Brunnen vor dem Tore und die Fachwerkensembles "Weinreihe" und "Fischerstad".

Route 5 in Bad Sooden-Allendorf - Um das Soodener Bergland
Start und Ziel ist am Hauptbahnhof.
Mit einer Länge von 51,3 km und 1.400 Höhenmetern hat die Strecke den Schwierigkeitsgrad "schwer".
Das Besondere der Route: Ein sehr schönes Panorama, sehr hohe Anforderungen an die Kondition und mittlere Anforderungen an die Fahrtechnik. 66% der Strecke sind Forst- und Wirtschftswege, 7% Singletrails.
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Wallanlage "Römerlager", das NSG Bilstein im Höllental, Hilgershäuser Höhle, Roßkopf mit Roßkopfturm.

Downloads Route 5:
Umfangreiches Routenprofil Um das Soodener Bergland
nur Track  
nur Höhenprofil   


Route 6 in Bad Sooden-Allendorf - Roßkopf Runde
Start und Ziel ist am Hauptbahnhof.
Mit einer Länge von 29,9 km und 800 Höhenmetern hat die Strecke den Schwierigkeitsgrad "mittel".
Das Besondere der Route: Ein sehr schönes Panorama, hohe Anforderungen an die Kondition, mittlere Anforderungen an die Fahrtechnik. 72% der Strecke sind Forst- und Wirtschaftswege, 3% Single-Trails.
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Bruchteiche, Wallanlage "Römerlager", ökologischer Lehrpfad Orferode, Roßkopf und Roßkopfturm.

Downloads Route 6:
Umfangreiches Routenprofil Roßkopf Runde
nur Track  
nur Höhenprofil  
 

Route 7 in Bad Sooden-Allendorf - Söder Runde
Start und Ziel ist am Hauptbahnhof.
Mit einer Länge von 30,7 km und 600 Höhenmetern hat die Strecke den Schwierigkeitsgrad "leicht".
Das Besondere der Route: Das schöne Panorama genießen Biker bei mittleren Anforderungen an die Kondition und leichten Anforderungen an die Fahrtechnik. 60% der Strecke verlaufen auf Fost- und Wirtschftswegen, 2% sind Single-Trails.
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Identisch mit Route 5.

Downloads Route 7:
Umfangreiches Routenprofil Söder Runde
nur Track  
nur Höhenprofil   


Route 8 in Bad Sooden-Allendorf - Allendörfer Runde

Start und Ziel ist am Schulsportzentrum am Parkplatz Im Eilse.
Mit einer Länge von 15,4 km und 300 Höhenmetern hat die Strecke den Schwierigkeitsgrad "leicht".
Das Besondere der Route: Einge schöne Panoramablicke, leichte Anforderungen an die Fahrtechnik, mittlere Anforderungen an die Kondition. Mit 77% ein hoher Anteil an Forst- und Wirtschftswegen!
Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke: Werraaue, Holzborn und das Grenzmuseum »Schifflersgrund« (mit Befahren des ehemaligen Grenzstreifens und Besichtigungsmöglichkeit des noch erhaltenen Grenzzaun-Teils).

Downloads Route 8:
Umfangreiches Routenprofil Allendörfer Runde
nur Track
nur Höhenprofil

 

 

Infos/Kontakt

Tourist Information Bad Sooden-Allendorf
Landgraf-Philipp-Platz 1-2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Tel: +49 (0)5652 95870
Fax: +49 (0)5652 9587109
touristinfo@bad-sooden-allendorf.de
www.bad-sooden-allendorf.de

Lage auf Karte

Karte öffnen
Thermen
, © Stadt Bad Sooden-Allendorf

WerratalTherme in Bad Sooden-Allendorf

Auftank-Stelle: Naturkraft der Sole, einzigartiger Wellnessbereich mit großer Saunalandschaft, Totes-Meer-Salzgrotte und ...

weiter...
© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail