Meißner im Werratal - Kleinode im Werratal - Städtetrips - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Meißner im Werratal

, Bild vergrößern
Wildpark Meißner

Die Gemeinde Meißner liegt mit ihren sieben fachwerkbunten Ortsteilen mitten im Naturpark Meißner.

Märchenhafte Gemeinde Meißner
Sehenswert in den märchenhaft anmutenden Orten und Landschaften rund um den Hohen Meißner (754 m üNN)

  • sind der Frau Holle-Teich und der Hohe Meißner mit authentischen Frau-Holle-Orten
  • sind Gold- und Pechmarie-Bronzefiguren auf Brunnen in Vockerode
  • ist die romanische Klosterkirche Germerode mit Tagungszentrum
  • ist der Aussichtspunkt Schwalbenthal (612 m üNN) und die "Stinksteinwand"
  • ist der Lehrwanderweg Knappenpfad
  • sind die rosaviolett blühenden Schlafmohnfelder (Blühzeitpunkt je nach Witterung Mitte/ Ende Juni bis Mitte Juli) im Ortsteil Germerode

Wandern, Nordic Walking und Radfahren in Meißner

  • Der Premiumweg P1 "Königstour Hoher Meißner" ist ein beliebter  Verbindungsweg der Frau-Holle-Orte "Kalbe" und "Kitzkammer"
  • Der Premiumweg P2 "Meissnerland" startet an der gotischen Kirchruine in Abterode. Das Deutsche Wanderinstitut hat diesen Weg von allen Wegen der Werratal-Region am höchsten bewertet. Hier entdeckt man alte Grabsteine und den Todtstein (auch Abteröder Bär genannt)
  • Mohnwanderwege von rund 2,5 km Länge führen in Germerode durch rosaviolette Schlafmohnfelder
  • der Nordic Walking-Park Meißner bietet vier Routen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade von 6 bis 12 km. Startpunkt: Bergwildpark Meißner
  • Rennradfahrer messen ihre Bergzeit auf der StoppOmat-Strecke (7,4 km und 450 Höhenmeter)
  • Die Hielöcher sind ein interessantes Naturphänomen und über drei Rundwege zu erkunden.

Familien finden naturnahe Angebote für Alt und Jung

  • im Bergwildpark Meißner mit vielen einheimischen Wildtieren, Greifvogelschau, Waldwichtelhaus und Abenteuerspielplatz
  • im Besucherbergwerk Grube Gustav
  • auf dem Barfußpfad am Jugenddorf
  • Vogellehrpfad, Kirche und Gut Mönchhof in Alberode.

 


Wintersportfans finden am Hohen Meißner Skipisten, Langlaufloipen, eine Skating-Strecke, den gewalzten Winterwanderweg und Rodelbahnen.

Erlebenswerte Veranstaltungen sind der Meißner-Berglauf und die jährliche Krippenausstellung in Wellingerode (überregional bekannt als "Krippendorf") in der Adventszeit.

 

Infos/Kontakt

Gemeindeverwaltung Meißner
Hinterweg 4
Tel: +49 (0)5657 98960
Fax: +49 (0)5657 989626
gemeindeverwaltung@gemeinde-meissner.de
www.gemeinde-meissner.de

Lage auf Karte

Karte öffnen
Museen
, © Naturpark Meißner-Kaufunger Wald

Bergwildpark Meißner mit Erlebnismuseum Waldwichtelhaus

Tiere hautnah erleben und sich Wissen spielerisch aneignen - ein idealer Ausflug für Familien, Kinder und Schulklassen.

weiter...
© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail