Märchenland Reinhardswald - Ferienregionen in der GrimmHeimat NordHessen - GrimmHeimat - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Märchenland Reinhardswald

, © Tourist-Info Märchenland Reinhardswald Bild vergrößern
Dornröschen Figuren
© Tourist-Info Märchenland Reinhardswald

Herzlich willkommen im „Märchenland Reinhardswald“ und damit im größten Waldgebiet Hessens, dem Reinhardswald.

Nur etwa 30 Autominuten von der documenta-Stadt Kassel mit Weltkulturerbe-Status entfernt liegt diese märchenhafte Umgebung in der sich die fünf  Urlaubsorte Grebenstein, Hofgeismar, Immenhausen, Liebenau und Trendelburg zum „Märchenland Reinhardswald“ zusammengeschlossen haben, um Sie über das touristische Angebot noch besser informieren zu können.

Märchenschlösser, Burganlagen,  schnuckelige  Fachwerkstädte-  und dörfer sowie Sagen und Legenden prägen die Urlaubslandschaft in „Hessens Spitze“.  An den Flüssen Weser und Diemel im sogenannten Dreiländereck zwischen Westfalen, Niedersachsen und Hessen werden regelrecht Märchen wahr.

Denn wer das „Märchenland Reinhardswald“ zum ersten Mal besucht, kommt an den märchenhaften Orten wie der Sababurg und der Trendelburg nicht vorbei.

Besuchen Sie das Dornröschenschloss Sababurg, flanieren Sie durch den mittelalterlichen Burggarten ,besteigen Sie den Turm, genießen Sie die traumhafte Aussicht und lassen Sie sich anschließend von den Rosen des Dornröschenschlosses verzaubern.

Eine vergleichbare Märchenstimmung erwartet Sie auf der Trendelburg, wo heute noch das Märchen um Rapunzel gelebt wird. Sie ist eine der wenigen unzerstörten, mittelalterlichen Burganlagen Deutschlands aus dem 13. Jahrhundert.

Viele Paare lassen sich in diesen historischen Gemäuern  trauen und verbringen in den romantischen Burgen den schönsten Tag ihres Lebens. Auch Familien und Freunde können es sich hier so richtig gut gehen lassen. Restaurants in beiden Burgen sorgen mit regionalen Spezialitäten für das leibliche Wohl und wer von den Erlebnissen müde geworden ist, kann im stilvollen Ambiente in einen erholsamen Schlaf fallen…

Doch auch darüber hinaus, gibt es einiges zu entdecken. Hessens ältestes Naturschutzgebiet der Urwald Sababurg, die älteste zoologische Anlage Europas, der Tierpark Sababurg oder das Wasserschloss Wülmersen sind dafür nur einige Ziele.

Die Natur und die einzigartige Landschaft mit den Wanderschuhen, dem Fahrrad oder dem Kanu zu erkunden, das machen auch die Einheimischen am Liebsten. Es gibt wunderschöne Stecken wie durch den einzigartigen Urwald Sababurg oder entlang des Märchenland - oder Diemelradweges. Probieren Sie es einfach aus.

Museumsfreunde finden hier interessante Einrichtungen wie zum Beispiel  das Apotheken- und Glasmuseum – informieren Sie sich über die gesamte Museumslandschaft, Sie werden staunen.

Konzerte, Lesungen, Vorträge, Heimatfeste, Ausstellungen, Führungen - im Märchenland ist immer was los. Verschaffen Sie sich einen genauen Überblick im Veranstaltungskalender.

Wir beraten Sie gern über die richtige Ferienunterkunft, ob  in einem Schloss-/Burg- oder Familienhotel, in einer gemütlichen Ferienwohnung,  einer netten Pension oder über die richtige Unterkunft mit dem Hund. Es ist bestimmt für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Sie reisen lieber mit dem Zelt oder mit dem Wohnmobil? Kein Problem, auch dafür bieten wir Möglichkeiten in bester Lage. 
Die netten Gastgeber in der Hotellerie und Gastronomie freuen sich auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie unter www.reinhardswald.de

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail