Kassel: Naturkundemuseum im Ottoneum
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Kassel: Naturkundemuseum

Das Naturkundemuseum in Kassel befindet sich im Ottoneum., © Kassel Marketing GmbH Bild vergrößern
Kassel - Naturkundemuseum
© Kassel Marketing GmbH

Die naturkundliche Sammlung im Ottoneum geht auf das landgräfliche Raritätenkabinett zurück und gehört zu den ältesten Europas.

Zu den bedeutendsten Ausstellungsstücken des Naturkundemuseums im Ottoneum in Kassel gehören die älteste systematische Pflanzensammlung Europas, das 400 Jahre alte "Herbarium Ratzenberger", das Skelett des „Goethe-Elefanten“, sowie die "Schildbachsche Holzbibliothek", eine aus 530 kunstvoll hergestellten Holzbüchern bestehende Sammlung von Holzarten aus dem 18. Jahrhundert.

Im Mittelpunkt der Dauerausstellung steht die regionale Natur und ihre Geschichte. Viele Landschaftsinszenierungen, Originalfossilien und Präparate zeigen wie sich die Landschaft mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt im Laufe der Jahrmillionen bis zum heutigen Tag verändert hat. Dinosaurier, Riesenlurche, Hyänen und Wölfe gehörten früher ebenso zur heimischen Tierwelt wie Seekühe oder Höhlenbären

Die Museumspädagogik des Naturkundemuseums bietet neben Führungen, Workshops und Lehrertreffen auch einen Fossilienkoffer zum Ausleihen an. Im umfangreichen Halbjahresprogramm werden Vorträge, Exkursionen, Kindergeburtstage, Märchenstunden und vieles mehr angeboten.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10 - 17 Uhr, Mittwoch 10 - 20 Uhr, Sonntag 10 - 18 Uhr
24. und 31. Dezember geschlossen.

Infos/Kontakt

Naturkundemuseum im Ottoneum:
Steinweg 2
34117 Kassel
Tel: +49(0)561.787-4066
Fax: +49(0)561.787-4058
info@naturkundemuseum-kassel.de
www.naturkundemuseum-kassel.de

Lage auf Karte

Karte öffnen
© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail