Kanu - Natur- und Landurlaub - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Mit dem Kanu unterwegs in Nordhessen

Im Vordergrund eine Kanutin, im Hintergrund weitere Boote, © Werratal Tourismus Marketing GmbH Bild vergrößern
Kanutin auf der Werra
© Werratal Tourismus Marketing GmbH

Erkunden Sie die zauberhaften Fluss- und Seenlandschaften der GrimmHeimat NordHessen beim Kanuwandern oder einer Kanutour.

Für Ihre Flusstour finden Sie in Nordhessen eine gute Infrastruktur mit komfortablen Anlegestellen, vielen Rastmöglichkeiten, freundlichen Kanuverleihern und Gastgebern, die auf den Kanutourismus eingestellt sind. Ob Anfänger auf dem Wasser oder geübter Kanut: Die Kanureviere der GrimmHeimat NordHessen sind vielseitig und bieten Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Kanufahren in der GrimmHeimat NordHessen ist ein besonderes Naturerlebnis. Werra, Fulda, Weser, Eder, Schwalm und Diemel – der Reiz der verschiedenen Flusslandschaften entfaltet sich vor allem vom Wasser aus. Auch auf Edersee und Diemelsee sind Kanutouren möglich.

, © @ Petri

Kanutouren auf dem Edersee

Entdecken Sie einen der größten Stauseen Deutschlands bei einer Kanutour.

zum Artikel
An der Werra: Blick auf die Burgruine Hanstein und die Jugendburg Ludwigstein, © Werratal Tourismus Marketing GmbH

Kanutouren auf der Werra

Die Werra ist ein malerischer Fluss, der auch für Anfänger geeignet ist

Die Werra ist knapp 300 km lang, entspringt nahe des thüringischen Rennsteigs und durchfließt in vielen Bögen und Schleifen Nordhessen.

zum Artikel
Jugendliche Kanuten auf der Weser bei Hameln,

Kanuspaß auf der Weser

Das Flusserlebnis von Nordhessen bis zur Nordsee

Die 433 km lange Weser entsteht in Hann. Münden durch den Zusammenfluss von Werra und Fulda. Die Weser zählt zu den beliebtesten deutschen Wanderflüssen.

zum Artikel
Zwei Kanus treiben auf einem gemächlich fließenden Abschnitt der Diemel,

Kanutouren auf der Diemel

Die Diemel ist der nördlichste hessische Wanderfluss

Die 110 km lange Diemel hat ihre Quelle in 700 m Höhe im Sauerland nahe Willingen und mündet in die Weser.

zum Artikel
Kanuspaß auf den Stromschnellen der Eder - Jugendliche steuern das Boot,

Kanutouren auf der Eder

Idyllischer Flusslauf durch das Waldecker Land und das Kurhessische Bergland

Die 177 km lange Eder entspringt im Rothaargebirge und wechselt bei Hatzfeld nach Hessen.

zum Artikel
Zwei Kanuten, ein Erwachsener und ein Mädchen, haben Spaß am Kanu fahren,

Im Kanu auf der Fulda unterwegs

Mit 218 km ist die Fulda Hessens längster Fluss - sie bietet schöne Auenlandschaften

Die Quelle der Fulda findet man in der Rhön, auf Hessens höchstem Berg, der Wasserkuppe (950 m N.N.).

zum Artikel

Lage auf Karte

Karte öffnen
© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail