Führung durch die „Bunte Fachwerkstadt Mengeringhausen“
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Führung durch die „Bunte Fachwerkstadt Mengeringhausen“

Die mittelalterliche „Bunte Fachwerkstadt“, seit 1974 Stadtteil von Bad Arolsen, wurde bereits 1234 erstmals urkundlich erwähnt., Bild vergrößern
Führung durch die „Bunte Fachwerkstadt Mengeringhausen“

Die mittelalterliche „Bunte Fachwerkstadt“, seit 1974 Stadtteil von Bad Arolsen, wurde bereits 1234 erstmals urkundlich erwähnt.

Das markanteste Gebäude der Stadt ist die ehemalige Wasserburg der Waldecker Grafen aus dem 14. Jahrhundert. Eine Besonderheit unter den aus dem 16. bis 18. Jahrhundert stammenden Fachwerkhäusern ist das Nicolaihaus, in dem der Kirchenlied-Dichter und Reformator Philipp Nicolai (1556 –  1606) aufwuchs. Diese und viele weitere interessante Gebäude und Geschichten lernen Sie bei einer Stadtführung durch den mittelalterlichen Stadtkern kennen.


Die Führungen sind kostenlos, pro Gruppe max. 25 Personen, Dauer 1,5 Std. (alternativ mit Kirchenbesichtigung ca. 2 Std)

Infos/Kontakt

Touristik-Service der Stadt Bad Arolsen:
Große Allee 24
34454 Bad Arolsen
Tel: 05691801240

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail