Premiumwanderweg: Knebelsrodtour - Die schönsten Tages- und Halbtagestouren - Wandern und Nordic Walking - Natur- und Landurlaub - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Premiumwanderweg: Knebelsrodtour

Ausblick entlang der Extratour Knebelsrod, Bild vergrößern
Extratour: Knebelsrod

Weite Fernsichten auf das hessische Upland, die Lützeler Berge sowie auf Ortsteile von Frankenberg bietet diese Extratour, die den Wanderer in den geheimnisumwitterten nördlichen Teil des Burgwaldes führt.

Am sagenumwobenen Listenbach und Hexentanzplatz vorbei führt der Weg zur höchsten Erhebung des Burgwaldes – dem Knebelsrod (443 m). Ein Aussichtsturm lädt zur Rast und zum Genießen des Panoramas ein. Hier, an der Wasserscheide zwischen Rhein und Weser, führten schon in vorchristlichen Zeiten fünf bedeutende Höhenwege vorbei, die später auch die frühen christlichen Missionare erwandert haben. Der Frankenberger Ortsteil Friedrichshausen erzählt die Siedlungsgeschichte der Region im 18. Jahrhundert. Seine malerische Lage in der Mittelgebirgslandschaft kann von einigen höher gelegenen Wegepunkten eingesehen werden. Abwechslungsreiche Landschaft und spannende Geschichte sind mit dieser Tour auf besondere Weise verknüpft.

  • Länge: 12 km
  • Markierung: rotes K auf weißem Spiegel
  • Start: Eingang Listenbachtal zwischen Burgwald-Bottendorf und Frankenberg (Eder)
  • Zugang: Bundesstraße zwischen Frankenberg (Eder) und Rosenthal, Wanderparkplatz nördlich von Bottendorf

Infos/Kontakt

Burgwald Touristservice
Marktplatz 1
35083 Wetter
Tel: +49 (0)6423 8270
info@burgwald-touristservice.de
www.burgwald-touristservice.de

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail