Einladende Gärten 2017 - Natur & Parks - Kultur & Geschichte - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Einladende Gärten 2017

Frühling in der GrimmHeimat, Bild vergrößern
Frühling in der GrimmHeimat

Die "Einladenden Gärten" sind ein loser Zusammenschluss einer Gruppe von privaten Gartenbegeisterten.

Die Grundstücke sind unterschiedlich groß und wurden, nach den jeweiligen Vorlieben der Gärtnerinnen und Gärtner sowie unter Berücksichtigung örtlicher Gegebenheiten, abwechslungsreich gestaltet.

Sie bieten Besuchern eine riesengroße, bunte Palette an Anregungen - von formaler Strenge bis zum blütenreich Verspielten. Auch ökologische Aspekte finden bei der Bewirtschaftung der Flächen Beachtung.

Die Gärten unterliegen einem ständigen Wandel, teilweise jahreszeitlich bedingt, teilweise neuen Inspirationen folgend. Deshalb bietet jeder Besuch neue Eindrücke und Ideen für die Besuchenden.

Die Gartenbesitzer stehen gern zum Plausch und Erfahrungsaustausch zur Verfügung. Dabei können die Gäste feststellen, dass das Gärtnern kein Alter kennt. So entdecken zunehmend viele junge Gartenbesitzer das Werkeln im Grünen für sich und erfahrene Gärtnerinnen und Gärtner entwickeln praktische und kreative Strategien jenseits des Zuschüttens der Beete mit Gesteinsbrocken, um auch noch in der fortgeschrittenen Lebensphase die Gartenarbeit zu bewältigen.

Ein Besuch der Gärten ist kostenlos, das Betreten erfolgt auf eigene Gefahr und die Gärten sind teilweise leider nicht mit Rollstühlen oder Rollatoren befahrbar.

Hier finden Sie alle Gärten und Termine!

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail