Europäische Gartennetzwerk-Route Nordhessen - Aktuelles - Tourismuspartner - Kontakt & Service - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Europäische Gartennetzwerk-Route Nordhessen

, © Stadt Bad Sooden-Allendorf Bild vergrößern
Kurpark Bad Sooden-Allendorf
© Stadt Bad Sooden-Allendorf

NordHessen ist die Heimat der Brüder Grimm,
der weltweit bekanntesten und populärsten Deutschen. Hier haben sie Jahrzehnte gelebt und gewirkt. Ihre Werke und wissenschaftlichen Pionierleistungen haben engsten Bezug zur Region.

Gärten und Natur
haben im Leben von Jacob und Wilhelm Grimm stets eine wichtige Rolle gespielt: Sie gingen in ihren Kasseler Jahren fast täglich in der Karlsaue spazieren und waren von der Großartigkeit der Wilhelmshöhe fasziniert.

Parks und Gärten prägen Orte und Regionen
Aufzuzeigen, welche Bedeutung Parks und Gärten für eine Region besitzen und welche Chancen für die regionale Identität innerhalb Europas in der Gartenkunst ruhen, ist das Ziel des European Garden Heritage Network (EGHN).

Die Qualität der Gartenregion NordHessen
zeigt sich in nationalen und internationalen Auszeichnungen einzelner Anlagen und dem laufenden Antrag zur Aufnahme des Bergparks Wilhelmshöhe ins UNESCO Weltkulturerbe.


In Nordhessen gehören zum Gartennetzwerk

  • fünf Anlagen mit Bezug zur GrimmHeimat NordHessen
  • drei Anlagen zur Geschichte der Gartenkunst
  • ein zeitgenössischer Garten
  • der Privatgarten Helmert im Werratal als "fruchtbarer Garten"


Informationen zum Gartennetzwerk in Nordhessen

Informationen zur Europäischen Gartennetzwerk-Route Nordhessen

 



 

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail