Dornröschenschloss Sababurg: - Märchenhaft Heiraten - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Dornröschenschloss Sababurg:

, Bild vergrößern
Dornröschenschloss Sababurg:

Vor 25 Jahren ist im Dornröschenschloss Sababurg das deutschlandweit erste Standesamt außerhalb eines Rathauses eingerichtet worden. Inzwischen haben sich dort mehr als 4000 Paare das Ja-Wort gegeben.

Verwunschen liegt das Dornröschenschloss auf einer Anhöhe inmitten des mächtigen Reinhardswaldes. Die über 675 Jahre alte Schlossanlage, die heute Hotel und Restaurant beherbergt, bietet ein märchenhaftes Ambiente für Hochzeiten. Trauungen können sowohl in familiärer Atmosphäre mit bis zu 24 Gästen im barocken Lavinia-Salon vollzogen werden, als auch im mittelalterlichen Gewölbekeller, der Platz für bis zu 100 Personen bietet. Standesbeamte und Familie Koseck als Gastgeber sind auch besonderen Wünschen von Brautpaaren gegenüber aufgeschlossen - zum Beispiel, wenn es um eine Mondschein-Trauung in der Palas-Ruine des Schlosses geht. Wer im Dornröschenschloss Sababurg heiratet, erhält zudem ein von einem Künstler gestaltetes Schloss-Stammbuch.

Restaurant und Hotel bieten erstklassigen Service und ein niveauvolles Ambiente für eine gelungene Feier. Für ein romantisches Hochzeitsfest stehen die passenden Bankett-Salons mit herrlichen Terrassen zur Auswahl, für die Hochzeitsnacht Turm-Gemächer mit Himmelbett und Whirlwanne. Und für die Hochzeitsfotos bietet der Burggarten eine traumhafte Kulisse.
 

Hier finden Sie weitere Informationen

© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail