Die Katzenmühle bei Elgershausen - Sagenhafte Orte - Märchen & Sagen - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Die Katzenmühle bei Elgershausen

„Wie nun die Glocke elf schlägt, erscheint eine Katze. Zu der spricht der Gardist: „Munzelunzchen frieret dich? setz dich zum Ofen und wärme dich."

Bedingung für die Hochzeit war, dem Katzenspuk in der Mühle ein Ende zu bereiten. Der tapfere Mann verbrachte dort eine Nacht – zwölf sprechende Katzen erschienen. Ihm wurde angst und bange. Schließlich verriegelte er die Tür, ging mit dem Säbel auf die Katzen los und schmiss sie aus dem Haus. Der Spuk war vorbei. Am nächsten Tag waren zwölf Elgershäuser Frauen verletzt – in ihrem Neid hatten sie sich mit Hilfe des Teufels in Katzen verwandelt. Das ist schon lange her. Heute können Sie die Mühle ohne Furcht vor Katzen und Frauen von außen betrachten.
 

Info:

Die Katzenmühle
Lage: zwischen Elgershausen und Hoof, südlich der Bauna
 

Infos/Kontakt

Die Katzenmühle:
34270 Schauenburg-Elgershausen
Tel: +49 (0) 5601 93250
Fax: +49 (0) 5601 9325400

Lage auf Karte

Karte öffnen
© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail