Der Hopfenberg im Edersee - Sagenhafte Orte - Märchen & Sagen - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Der Hopfenberg im Edersee

Besuchen Sie den Edersee im Herbst, bei Niedrigwasser – dann sehen Sie von der Uferpromenade unterhalb Waldecks aus einen Berg in der Mitte des Sees – den Hopfenberg- und den früheren Verlauf der Eder. Vielleicht finden Sie gülden glitzernde Körnchen am Strand – Glück gehabt: Sie sind auf echtes Wichtelgold gestoßen!
Der Fährmann, der das Volk der Wichtel in der Johanninacht an dieser Stelle über den Fluss bringen sollte, hat nicht erkannt, womit die kleinen Männer ihn bezahlten und warf den vermeintlichen Sand fluchend in die Eder. So brachte er sich selbst um seinen Lohn.

Infos/Kontakt

Tourismusbüro Stadt Waldeck:
SACHSENHAEUSER STR 10
34513 Waldeck
Tel: +49 (0) 5623 973782
Fax: +49 (0) 5623 973878
tourismus@waldeck.de

Lage auf Karte

Karte öffnen
© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail