Kaufungen: Bergwerkmuseum Rossgang - Museen - Kultur & Geschichte - Themen - Urlaub in der Grimmheimat Nordhessen
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Kaufungen: Bergwerkmuseum Rossgang

Von außen eher unscheinbar, birgt das Museum im Inneren wahre Schätze., Bild vergrößern
Berwerksmuseum Rossgang in Oberkaufungen

Erlebnisurlaub in Nordhessen! Entdecken Sie 400 Jahre Bergbaugschichte in einem alten bergmännischen Pferdegöpel!

Genau das richtige Ausflugsziel für einen Familienurlaub in Nordhessen ist das kleine Bergwerkmuseum Rossgang in Kaufungen. Hier kann man erfahren, wie früher Pferde die schwere Arbeit der Bergleute unterstützten: untertage in den ‚Strecken‘, bei der (Be-)Förderung der Braunkohlen an die Erdoberfläche und beim Transport zu den Verbrauchern.

15 Meter Durchmesser hat der 200 Jahre alte Rundbau mit freitragendem Dach. In ihm gingen zwei Pferde im Kreis und wickelten dabei das Zugseil für die Kohlenwagen um den starken „Wellbaum“ in der Mitte. Man kann heute noch sehen, wie das Seil in den Schachtanbau umgelenkt wurde. In der Dauerausstellung zur Bergbaugeschichte lassen sich „Geleucht“ und „Gezähe“ (Werkzeug) der Bergleute betrachten, auch Braunkohlen, Versteinerungen und Alaunkristalle.

Alaun war einst wertvoller Stoff zum Färben, Gerben und in der Medizin. Deshalb wurden Alauntone in Oberkaufungen abgebaut lange bevor man Braunkohle förderte. Wie Alauntone in aufwendigem Verfahren zu Alaunkristallen verarbeitet wurden, zeigt ein Modell im Außenbereich.
Große Bohrköpfe, Schmiedewerkzeuge und eine Fotoausstellung berichten vom späteren, industriellen Braunkohlenabbau der Zeche Freudenthal bis in die 1960er Jahre.

Es lohnt ein Abstecher in das nahe gelegene Regionalmuseum „Alte Schule“: Dort im Keller installierten ehemalige Bergleute einen Braunkohlenstollen, in dem sie ihre Arbeitsplätze untertage vorstellen.

 

Öffnungszeiten
von Ende April bis September
sonntags von 14.00 bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung

Eintritt
1,50 € Erwachsene
0,50 € Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahren und Gruppen (ab 10 Pers.)
20,00 Schulklassen (Pauschalpreis mit Führung)

Führungen
20 € pro Stunde (zuzügl. Einritt)

 

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Infos/Kontakt

Regionalmuseum "Alte Schule" Kaufungen:
Freudentalstraße
34260 Kaufungen
Tel: +49 (0) 5605 802-1420
museum@kaufungen.de
www.kaufungen.eu

Lage auf Karte

Karte öffnen
© Regionalmanagement Nordhessen GmbH - D-34117 Kassel - Tel. +49 (0) 561-97062-12 - E-Mail